Medizinische Information:

T.0800 075 2002

Mo. bis Fr. 9:00 bis 17:00 Uhr

Ihr Kontakt zu BMS:

T.0800 075 2002 Mo. bis Fr. 9:00 bis 17:00 Uhr

Patient:innen-Website krebs.de

Das Leben mit Krebs heißt für viele Betroffene, den Alltag neu zu gestalten. Die Themen sind vielfältig: Ob nun Ernährung, Rückkehr in den Beruf oder auch der Umgang mit den Folgen der Erkrankung.

Für Pflegekräfte: pflege-onkologie.de

Wissenswertes und Hilfestellungen für den Alltag hämatologischer und onkologischer Pflege- und Fachkräfte im ambulanten und stationären Bereich.

Produkte
image image

CAR-T-Zelltherapie – eine personalisierte Krebsimmuntherapie

Die chimäre Antigenrezeptor (CAR)-T-Zelltherapie ist eine innovative, zellbasierte Immuntherapie. Sie erfordert frühzeitige Planung und einen engen Austausch zwischen dem CAR-T-Zentrum und hämato-onkologischen Praxen und Kliniken. Mittlerweile stehen CAR-T-Zelltherapien zur Verfügung, die sich gegen unterschiedliche Antigene richten. Die Anwendung erfolgt als eine einmalige Infusion patienteneigener, modifizierter T-Zellen.Subklewe M, von Bergwelt-Baildon M, Humpe A. Chimeric Antigen Receptor T Cells: A Race to Revolutionize Cancer Therapy. Transfus Med Hemother. 2019;46(1):15-24. doi:10.1159/000496870 Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie (DGHO). Stellungnahmen. Gute ärztliche Praxis. Abgerufen am 22.09.2022. https://www.dgho.de/publikationen/stellungnahmen/gute-aerztliche-praxis/car-t-zelltherapie

Wirkmechanismus: Maßgeschneiderte T-Zellen attackieren maligne Zellen

Nach der Infusion und Aktivierung im Organismus zerstören antigenspezifische CAR-T-Zellen die Tumorzellen, an die sie binden.Subklewe M, von Bergwelt-Baildon M, Humpe A. Chimeric Antigen Receptor T Cells: A Race to Revolutionize Cancer Therapy. Transfus Med Hemother. 2019;46(1):15-24. doi:10.1159/000496870 Haslauer T, Greil R, Zaborsky N, Geisberger R. CAR T-Cell Therapy in Hematological Malignancies. Int J Mol Sci. 2021;22(16)doi:10.3390/ijms22168996  Sehen Sie im Video, wie genau die CAR-T-Zelltherapie wirkt.

CAR-T-Zelltherapie erfolgt in qualifizierten Zentren

Die CAR-T-Zelltherapie wird nur in qualifizierten Zentren durchgeführt, welche die Vorgaben der Zulassung und des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) erfüllen. Dazu zählen Fachkompetenz, Erfahrung mit den zu behandelnden Erkrankungen und in der Zelltherapie, als auch die Erfüllung struktureller Anforderungen.Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA). Anlage I der Richtlinie zu Anforderungen an die Qualität der Anwendung von Arzneimitteln für neuartige Therapien gemäß § 136a Absatz 5 SGB V (ATMP-Qualitätssicherungs-Richtlinie/ATMP-QS-RL) CAR-T-Zellen bei B-Zell-Neoplasien. Abgerufen am 29.07.2022. https://www.g-ba.de/downloads/83-691-737/2022-05-05_2022-06-14_ATMP-QS-RL_Anlage-I.pdf. Hier finden Sie Informationen zu den für die BMS-Produkte qualifizierten CAR-T-Zentren.

Ressourcen zur CAR-T-Zelltherapie

Bristol Myers Squibb unterstützt Sie mit Rat & Tat bei der Betreuung Ihrer CAR-T-Patient:innen vor, während und nach einer Zelltherapie. Hier finden Sie hilfreiche weiterführende Informationen rund um das Thema CAR-T-Zelltherapie.